Pressemitteilung Alb-Guide Kreis Heidenheim und Nachbarregionen / 2020-02

Brenzregion, Albuch, Härtsfeld und Lonetal haben viel an Kultur- und Landschaftsgeschichte, an Flora, Fauna und an spannender Geologie  zu bieten. Das Anliegen der Alb-Guides ist es, die Besonderheiten und die manchmal „verdeckten“ Schönheiten der Östlichen Alb kompetent und erlebnisreich zu vermitteln.  Auch im elften Jahr seines Bestehens hat der Arbeitskreis „Alb-Guide-Östliche Alb“ im Naturschutzbund Heidenheim für 2020 ein umfangreiches Jahresprogramm mit sehr unterschiedlichen natur- und landschaftskundlichen Führungen ausgearbeitet. Im diesjährigen Programm finden Interessierte wieder viele außergewöhnliche und individuell gestaltete Wanderungen, sportliches Nordic-Walking und Fahrradtouren.  Das Faltblatt „Führungen durch Urzeit, Eiszeit und Kultur“ enthält das Jahresprogramm 2020 der Heidenheimer Brenzregion, erhältlich bei den Alb-Guides, und es wird in den Gemeindeverwaltungen ausgelegt.  Umfangreiche Informationen und den direkten Kontakt zu den Alb-Guides bietet das Internet unter www.heidenheimer-brenzregion.de

 

Alb-Guide-Touren im Monat Februar

Am Sonntag, 09. Februar führt  Alb-Guide Guido Wekemann bei einer knapp dreistündigen Winterwanderung „Über den Galgen ins Wildbachtal“ - mit herrlichen Ausblicken über das Härtsfeld, Anmerkungen zur Geschichte, zu Legenden und Sagen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Trittsicherheit wird vorausgesetzt. Treffpunkt: 9 Uhr in Neresheim, Parkplatz „Maria Buch“ an der Kreisstraße K 3301. Info: Tel.: 07326.7467, Internet: www.wetterglas.de/Alb-Guide/

 

Hinweis:

Wer sich in den Ferien oder im Urlaub mit seiner Familie oder mit seinen Gästen in der Heimatregion  auf Spurensuche begeben möchte, findet Anregungen und auch individuell vorbereitete Touren bei den Natur- und Landschaftsführern des Arbeitskreises Alb-Guide Östliche Alb: www.wetterglas.de/Alb-Guide/ Gutscheine für Alb-Guide-Führungen

 Für alle Führungen wird ein bescheidenes Entgelt erhoben. Die beliebten Gutscheine für Führungen des Arbeitskreises „Alb-Guide Östliche Alb“ sind ein ideales Geschenk; man erhält diese in der Tourist-Information Giengen, Marktstr. 9, 89537 Giengen,  Tel. 07322.952-2920, im TUI Reise Center, In den Schloßarkaden, Karlstr. 12, 89518 Heidenheim,   Tel.  07321.2 73 80 , in der Tourist-Information Heidenheim, Hauptstraße 24, Tel. 07321.3274900, in der Tourist-Information, Hauptstraße 21, 73450 Neresheim, Tel. 07326.8149 und bei jedem Alb-Guide.

 

 **********************************************

Alb-Guide Östliche Alb - Pressekontakt

Guido Wekemann

Alfred-Delp-Straße 8

73450 Neresheim

Tel: 07326 7467  /  Fax: 07326 9658430

E-Mail: alb-guide.wekemann@wetterglas.de

Internet: www.wetterglas.de/Alb-Guide/

 

Zurück