Wasserzählerablesung

Zur Erstellung der Wassergebühren-/Abwassergebührenabrechnung für das laufende Jahr bitten wir Sie uns den Zählerstand Ihres Wasserzählers mitzuteilen. Hierzu erhalten Sie von uns zu gegebener Zeit ein entsprechendes Anschreiben. Bitte lesen Sie die Wasseruhr nach Erhalt des Schreibens ab und tragen Sie den Zählerstand und das Ablesedatum in den Antwortbrief ein. Dort kann auch die Anpassung der Vorauszahlung oder ein Eigentümerwechsel vermerkt werden. Aus abrechnungstechnischen Gründen sollte die Ablesung nicht vor dem Monat Dezember erfolgen.
Der Antwortbrief sollte bis Ende des Jahres zurückgesandt werden (Briefkasten Rathaus Dischingen oder Ortschaftsverwaltungen). Die Ablesung kann auch über das Internet erfolgen (Online Formular per Webbrowser oder PDF-Dokument zum Ausdrucken).

Sie können den Zählerstand auch formlos per E-Mail an oder Telefax 07327/81-42 durchgeben. Bitte vergessen Sie dabei nicht die Zählernummer, Ihren Namen und eine Bezeichnung der Abnahmestelle.

Sofern uns Ihr Zählerstand nicht rechtzeitig vorliegt, setzen wir Ihr Einverständnis voraus, dass für die Abrechnung der Verbrauch von uns geschätzt wird.

 Gemeinde Dischingen

Zurück