Der Wirtschaftsstandort Dischingen

Dischingen im Landkreis Heidenheim ist die östlichste Gemeinde Baden-Württembergs und liegt im Heideland Härtsfeld auf der Ostalb. Vom Mutterort Dischingen sind die umliegenden Städte über die Kreisstraßen verbunden (Aalen 33km, Dillingen 20km, Heidenheim 20km, Nördlingen 25km, Ulm 50km). Die Autobahn A7 Ulm - Würzburg ist in gut 10 Minuten erreichbar. In Dischingen mit seinen Teilorten (Ballmertshofen, Demmingen, Dunstelkingen, Eglingen, Frickingen und Trugenhofen) haben internationale Unternehmen, traditionelle Handwerker und moderne Dienstleister ihren Sitz. Beeindruckend ist, dass in Dischingen 1.580 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte wohnen und es in Dischingen ca. 1.266 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte gibt. Statistisch gesehen können also ca. 80% der arbeitenden Bevölkerung am Ort arbeiten (Stand 30.06.2005).

Ganz besonders bekannt von den ortsansässigen Betrieben ist die Varta Batterie AG, wo 1 Milliarde alkalische Batterien (Rundzellen) im Jahr gefertigt werden, bei einer Gesamtproduktion von vier Milliarden in ganz Europa.
International operierend ist auch die Grinbold-Firmengruppe mit mobilen Raumsystemen, einsetzbar für jeden Wirtschaftszweig. Diese Container und hochwertigen Module werden in Dischingen-Eglingen vorgefertigt und am Aufstellort zu Gebäudekomplexen wie Büro- und Verwaltungsgebäuden, Kindergärten, Schulen, Krankenhausgebäuden usw. zusammenmontiert und ausgebaut. Natürlich werden Container nach wie vor auch auf Baustellen eingesetzt.
Weit über die Härtsfeldgrenzen bekannt ist auch die Konold Härtsfelder Holzindustrie GmbH in Dischingen-Katzenstein welche alle Arten von Türen, Zargen und Innenausbauelementen "ins Haus schneidert."
Beste Härtsfelder Biere werden in Dischingen-Dunstelkingen, von der Härtsfelder Familienbrauerei Hald, gebraut. Traditionelle Brauverfahren und moderne Technik vereint garantieren eine wohlschmeckende Getränkeversorgung (Bierspezialitäten, Biermischgetränke und alkoholfreie "Haldina"-Getränke).
Die Druckerei Bairle GmbH bietet alles von der Gestaltung über den Druck bis hin zur Werbung und setzt damit ebenfalls wichtige Impulse in der Dischinger Gewerbelandschaft. Deutlich sichtbar wird dies allein schon bei der Dischinger Internetwebseite, welche von BAIRLE MediaSolutions gestaltet und betreut wird.
Ebenso gibt es auch leistungsstarkes Baugewerbe mit den Firmen Hans Riffel Bauunternehmung KG in Dischingen, Karl Pappe Bauunternehmung KG in Dischingen-Dunstelkingen.

Im Heizungs- und Sanitärbereich gibt es ebenfalls sehr gute Betriebe mit der Hermann Aufheimer GmbH und die Bauspenglerei von Ehnle Gebäudetechnik und dem Sanitärinstallationsbetrieb von Günther Petters.

Wenn wir Ihr Interesse am Wirtschaftsstandort Dischingen geweckt haben, klicken Sie doch einfach auf die Seiten des Handels- und Gewebevereins Unteres Härtsfeld e.V., oder auf die Datenbank des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg . Oder, besser noch, setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung.


Alfons Jakl, Bürgermeister