Pässe, Personalausweise

Beschreibung:

Passwesen


Wie und Was:

Bearbeitungsdauer ca. 3 Wochen Der Antrag kann nur persönlich gestellt werden. Mitzubringende Unterlagen: alter Ausweis/Pass, 1 biometrisches Lichtbild aus neuester Zeit, Geburtsurkunde sofern bisher noch keine vorgelegt wurde, bei unter 16jährigen Einverständniserklärung des nicht vorsprechenden Elternteils


Gebühren:
Personalausweis 22,80 € (bis 24 Jahre) bzw. 28.80 € (ab 24 Jahren), Reisepass 37,50 € (bis 24 Jahre) bzw. 60 € (ab 24 Jahren), Kinderreisepass 13 €.
Bemerkung:

Für Personalausweise und Reisepässe ist ein biometrisches Lichtbild erforderlich. Infomationen zum neuen Personalausweis erhalten Sie über das Personalausweisportal des Bundesministeriums des Innern (www.personalausweisportal.de). Hier können Sie die Info-Broschüre zum neuen Personalausweis downloaden. Die Vollmacht zur Abholung des Personalausweises kann hier heruntergeladen werden.

In Deutschland ist zum 01.03.2017 der neue Reisepass eingeführt worden. Dies ist mit einigen Veränderungen verbunden. Neben einer optischen Neugestaltung enthält er ein modernes Sicherheitsdesign, neue Sicherheitsmerkmale wie flexible Passdecke, neues Sicherheitspapier mit Sicherheitsfaden und Wasserzeichen. Der neue EU-Reisepass berücksichtigt auch inhaltliche Änderungen, wie beispielsweise ein separates Datenfeld für den Geburtsnamen.

Weitere Informationen: Infoflyer zum neuen Reisepass und auf den Internetseiten des Bundesinnenministerium.

 

Informationen zum Personalausweis

Kreditkartenformat - Kontaktloser Chip im Karteninneren
Online-Ausweisfunktion (elektronischer Identitätsnachweis = eID)
Vor-Ort-Auslesen: Möglichkeit der Übernahme von Formulardaten aus dem Personalausweis
Auslesen durch Sicherheitsbehörden:
Digitales Lichtbild und freiwillige Fingerabdrücke zur eindeutigen Zuordnung von Ausweis und Inhaber
Vorbereitet für die elektronische Signatur (separat zu erwerben)

 




Das könnte Sie auch interessieren:

Leistungen:

Lebenslagen:

Ämter: